Uhr lesen lernen leicht gemacht – mit Hilfe von TV-Serien…

„Wie lange dauert das?“

„Wann kommt Oma?“

„Wann sind wir endlich daaa?“

Wie beantwortet ihr den kleinen noch nicht lesen könnenden Kindergartenkindern diese Fragen? Also, mich stellt das jeden Tag auf’s Neue vor eine Herausforderung. Weiterlesen

10 dreiste Mama-Notlügen (mit Bitte um Freigabe)

Im Familienleben mit Kindern muss man die Wahrheit manchmal einfach ein bisschen in die richtige Richtung drehen. Hier ein paar Beispiele:

1. „Der Papa ist allergisch.“ – Wehrt 95% aller Anfragen nach Haus- oder Gartentieren effektiv ab. In unserer Familie ist diese Notlüge aber leider in 95% der Fälle auch wahr.

2. „Schade, Milchschnitte war leider ausverkauft.“ – Der kleine Feuerwehrmann (3) ist ernsthaft abhängig.

3. „Oma und Opa sind heute gar nicht zu Hause.“ – Die wollen doch auch mal ihre Ruhe haben.

4. „Heute kommt nichts mehr für Kinder.“ – Beim Kinderfernseh-Kollaps. Wird mittlerweile entkräftigt durch den gesunden Menschenverstand der kleinen Ballerina (5): „Dann guck doch im Internet…“

Da ist man fast geneigt, den Spruch mit den eckigen Augen wiederzubeleben… Weiterlesen

Liebster-Award („hoch 2“)

Ich fühle mich sehr geschmeichelt – denn ich wurde innerhalb einer Woche gleich zweimal für den Liebster-Award nominiert! Da geht es zwar nicht um einen konkreten Gewinn, aber man bekommt die Gelegenheit, sich den Fragen von lieben Blogger-Kolleginnen (danke Nadine von „Zwischen Windeln und Wahnsinn“ und Lareine von „Essential Unfairness“ ) zu stellen. Weiterlesen