MAMA LUJA bei #Twitter – ein Experiment.

Mein total subjektives und manchmal vielleicht auch leicht übertriebenes (Zwischen-?) Fazit

Vor genau zwei Monaten habe ich das Experiment „Twitter“ gestartet. Ich wollte endlich mal wissen, was es mit diesen #Hashtags und Tweets auf sich hat. Als halbwegs Internet-affine 2fach-Bloggerin wollte ich endlich mitreden können. Machen doch „alle“. Muss man jetzt. Hier kommt also mein ganz persönlicher Erfahrungsbericht. Ich konnte mir zwar ungefähr vorstellen, was mich erwartet, aber ich muss doch ganz wertfrei sagen: es ist einfach eine eigene Welt.

60 Tage Twitter. Zeit, um mal Bilanz zu ziehen. Total subjektiv und auf einen mini-kleinen Bereich des Twitter-Universums beschränkt. Bei 120 Accounts habe ich den „Folgen“-Button gedrückt (hauptsächlich Mama-Accounts, ein paar Elite-Twitterer und eine Hand voll Celebrities). Irgendwas muss ich auch richtig gemacht haben: Zumindest konnte ich in der kurzen Zeit 60 mir in der realen Welt völlig fremde Follower für mich gewinnen.

Folgende „Fakten“ konnte ich für euch sammeln: Weiterlesen